Fazit

Wir sind unseren Gedanken und Stimmungen nicht wehrlos ausgeliefert. Indem wir uns unserer inneren Stimmen bewusst werden, erhalten wir Einblicke in unser Denken und Ansatzpunkte für Veränderungen. Sinn der Veränderung ist es, uns fit zu machen, die jeweiligen Ziele zu verfolgen und dabei möglichst glücklich zu sein. Hierzu werden störende und irrationale innere Stimmen entkräftet, sowie freundliche und rationale innere Stimmen gestärkt.

Dieser Vorgang führt zu einer Verbesserung des Selbstbewusstseins. Ich habe versucht, ihn hier möglichst allgemeingültig darzustellen. Im persönlichen Coaching besteht demgegenüber für Coach und Klient die Aufgabe und besondere Chance darin, einen individuell optimierten Weg herauszufinden und erfolgreich zu beschreiten.

Ihre Meinung interessiert mich!
Bei Fragen oder Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.

zum übergeordneten Artikel:
Das Selbstbewusstsein trainieren
3 Wege zu mehr Erfolg und Zufriedenheit