9. Bei welcher Gelegenheit könnte ich ganz bewusst auf meine guten inneren Stimmen hören?

Ihre guten Stimmen bzw. Ihr inneres Ohr für Ihre guten Stimmen zu trainieren, war Ziel der vorangegangenen Frage. Auch mit der aktuellen Frage wird dieses Ziel weiter verfolgt. Ein berühmtes Epigramm von Erich Kästner lautet:

Arbeit am Bildschirm

Moral

Es gibt nichts Gutes.
Außer man tut es.

Diese Weisheit möchte ich Ihnen zur Stärkung Ihrer freundlichen inneren Stimmen und damit auch Ihres Selbstbewusstseins ans Herz legen. Probieren Sie es aus. Probieren Sie sich aus! Befolgen Sie zunächst in sicheren, vertrauten Situationen, ganz bewusst den Rat Ihrer freundlichen Stimmen. Wenn es schief geht, ist das noch lange nicht der Weltuntergang. Wenn es aber gut geht, eröffnen sich Ihnen ganz neue Welten.

Es liegt bei Ihnen! Fragen Sie sich:

Bei welcher Gelegenheit könnte/sollte ich ganz bewusst auf meine guten inneren Stimmen hören?

Haben Sie Antworten gefunden?
→ weiter zu Frage 10 von 10 …